Unsere historische Holzbrücke

Wünschendorf an der Elster

Vereine in Wünschendorf/Elster (Thüringen): Unsere Aktivitäten - Freizeit - Veranstaltungen - Informationen

Wünschendorf an der Elster: Ortsteile und Ortsname

Anekdote:

Warum heißt Wünschendorf eigentlich Wünschendorf? Einblenden

Die elf Ortsteile Cronschwitz, Meilitz, Mildenfurth, Mosen Pösneck, Teichwitz, Untitz, Veitsberg, Wünschendorf, Zossen und Zschorta komplettieren unsere Gemeinde Wünschendorf/Elster. Der Ortsname hat seinen Ursprung im frühen Mittelalter als slawische Siedler begannen, das Gebiet rund um Gera zu bevölkern. Wendendorf/Windischendorf wurde zu Wünschendorf.  Der Zusatz Elster bestimmt  natürlich der Fluss Weiße Elster.


Wünschendorf an der Elster: Bildungseinrichtungen

In der Gemeinde Wünschendorf/Elster sind etwa 3.000 Einwohner beheimatet. Als selbständige Gemeinde des Landkreises Greiz (Thüringen) ist Wünschendorf seit 2012 Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft, welche seit Februar 2012 die genaue Bezeichnung Verwaltungsgemeinschaft Wünschendorf/Elster trägt. Unsere Heimatgemeinde Wünschendorf/Elster bietet eine solide Infrastruktur. In den zwei Kindertagesstätten "Regenbogen" und "Bussibär" fühlen sich die Jüngsten liebevoll umsorgt. Die örtliche Grundschule "Gebrüder Grimm" trägt das Konzept einer Ganztagsschule. Selbstbildung ermöglicht unsere Bibliothek, die sich ebenso wie unser Vereinszimmer in der "Alten Schule" befindet.

Wünschendorf an der Elster Märchenbaude am Märchenwald
Märchenbaude am bekannten Märchenwald

Wünschendorf an der Elster: Täglicher Bedarf


Wünschendorf Elster Läden
Waren des täglichen Bedarfs in Wünschendorf

Frische Brötchen? Kein Problem! Und das auch sonntags. Bäcker, Fleischer, Lebensmitteldiscounter, Getränkemärkte garantieren die Befriedigung des täglichen Bedarfs. Im Ort gibt es diverse Lädchen, in denen sich´s gut einkaufen lässt, zum Beispiel Textilien, Spiel- und Schreibwaren oder Geschenkartikel. Natürlich ist es möglich, sich von einem gelernten Haarschneider das würdevolle Haupt verschönern zu lassen. Die gesundheitliche Versorgung übernehmen Ärzte, Zahnärzte und eine Apotheke. Neben kleineren Einkehrmöglichkeiten, kann man sich in der "Elsterperle", im "Klosterhof" oder in der "Märchenbaude" kulinarisch verwöhnen lassen. Das freut natürlich auch die  durstigen und hungrigen Wanderer...


Wünschendorf an der Elster: Stätten der Begegnung

Im zentral gelegenen Gemeindegarten kann sich jedermann ausgezeichnet erholen. Ein Spielplatz für Kleinstkinder bietet jungen Familien und Besuchern erlebnisreiche Stunden. Die Wünschendorfer Blaskapelle konnte an diesem gepflegten Ort schon manches Konzert zum Besten geben.

Die Begegnungsstätten der Arbeiterwohlfahrt und der Volkssolidarität sind ein beliebter Treffpunkt für die ältern Bürger unserer belebten Gemeinde. Die Jugend hingegen findet Ihresgleichen im Wünschendorfer Jugendclub. Viele unserer jungen Bürger leisten aktive Hilfe in der Freiwilligen Feuerwehr Wünschendorfs.

Wünschendorf an der Elster Kinder vor Märchenspiel im Märchenwald
Kinder vor Märchenspiel im Wünschendorfer Märchenwald

Wünschendorf Elster Kanuscheune und Gondelstation
Gondelstation und Kanuscheune Cronschwitz

Wünschendorf an der Elster: Sportliche Aktivitäten

In der örtlichen Sporthalle und auf dem Sportplatz gehen Sportbegeisterte mit Eifer ihren individuellen Interessen nach. Der grün umzäunte Streetballplatz und die wetterfesten Tischtennisplatten am Mühlenplatz werden genutzt.

Neben den historischen Sehenswürdigkeiten Wünschendorf und den Reizen der Natur in der näheren Umgebung locken auch die Gondelstation Cronschwitz  und die beliebten Angebote der Kanuscheune touristische Besucher.


Wünschendorf Elster Feuerwehrhaus
Feuerwehrhaus
Wünschendorf/Elster Märchenwald
Märchenwald
Wünschendorf Elster Artenschutzturm
Artenschutzturm
Wünschendorf Elster Veitskirche
Veitskirche
Wünschendorf Elster Steinbruch
Steinbruch

Hochwasser in Wünschendorf/Elster in der Nacht vom 2. zum 3. Juni 2013

Für ganz Wünschendorf ein Schock. Trotz solidarischem Handeln der Wünschendorfer Bevölkerung und emsigen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr ließen sich die Wassermassen nicht aufhalten. Viele mussten ihre Häuser verlassen. Inzwischen sind die Hochwasserschäden beseitigt, die Erinnerung aber bleibt.


Wappen Heimat- und Verschönerungsverein Wünschendorf/Elster und Umgebung e.V.
Vereinslogo

Heimat- und Verschönerungs-verein Wünschendorf/Elster und Umgebung e.V.


Loading

Interessiert?

Jeden ersten Donnerstag im Monat

19:00 Uhr

Treff im Vereinszimmer

Mosener Weg 2 (Alte Schule)

Auch du bist herzlich willkommen!

Souvenir oder Geschenk

gesucht?

Hier geht`s zur fanpage

facebook fanpage
facebook fanpage

Teile Inhalte! Sage was gefällt! Schreibe Nachrichten! Kommentiere!

Jahresplan 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 445.9 KB

Aktuelles: >> mehr

Archiv:      >> mehr